Spvgg. 1910 e.V. Langenselbold

News & Presse

Seite 46 von 48
<<   <  41  42  43  44  45  46  47  48  >   >>   

04.11.08Qualifizierungsoffensive bei der Spvvg. 1910 Langenselbold
Mit dem Lehrgang Basiswissen haben 6 Jugendtrainer den Beginn der Ausbildung zum `Trainer C Breitensport` begonnen.
Dies sind im einzelnen Andreas Maikranz, Frank Partsch, Heiko Rothenbach, Mustafa Kan, Norbert Müller und Stefan Vogel.
Die Ausbildung besteht aus 7 Teilen, die sich über einen Zeitraum von November 2008 bis Mai 2009 erstreckt.
16.10.08U15– Länderspiel während des Hessentages
Während des Hessentages findet auf dem neuen Sportgelände ein U15– Länderspiel zwischen Deutschland und Polen statt.
Voraussichtlich findet es am Mittwoch, den 10. Juni vormittags statt. Die Spvgg. 1910 hat sich bereit erklärt an diesem Tag den Verkauf mit dem SV 1930 zu übernehmen. Beim Hessentag 2008 lockte das Spiel ca. 2500 Besucher an.
05.10.08Jugendmannschaften der Spvgg. 1910 Langenselbold überragend
Die Jugendabteilung der Spvgg. 1910 Langenselbold hat dieser Tage allen Grund zum Feiern. In allen Jahrgangsstufen (A - E) hat sich jeweils eine Mannschaft der Spvgg. 1910 in der Qualifikationsrunde für die Kreisliga qualifiziert. Nach den Herbstferien dürfen sich die Nachwuchskicker dann mit den besten Teams auf Kreisebene messen. Und das obwohl die Spvgg. seit Juli diesen Jahres noch nicht mal mehr in Besitz eines eigenen Trainingsgeländes ist. Durch die Realisierung des neuen Sportzentrums in Langenselbold übergaben die Kicker bereits im April ihren Hartplatz an die Stadt. Im Juli erfolgte dann die Übergabe des Rasenplatzes und des Vereinsheims. Seit August findet jetzt der Spiel- und Trainingsbetrieb auf den Plätzen des Turnvereins und auf dem Platz an der Käthe-Kollwitz-Schule statt. Der Start in die neue Saison bestand aus Provisorien und trotzdem haben die Spieler und Trainer sich sehr schnell mit der neuen Situation arrangiert und eine spitzen Qualifikationsrunde gespielt.
02.10.08Zehner leiten Zukunftsplanungen ein
Der Vorstand der Spvgg. 1910 hatte seine Mitglieder zu einem Info-Abend am 02. Oktober in das Foyer der Klosterberghalle eingeladen.
Gut 30 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und erhielten vom Vorstand Informationen über aktuelle Themen, die Aktivitäten während des Hessentages und über das neue Sportzentrum.
Letzteres war dann auch Anlass einiger Diskussionen. Besonders überrascht war man über die Information, dass auf dem neuen Sportgelände in Zukunft nur auf den Kunstrasenplätzen Flutlicht sein wird. Besonders die Trainer der Jugendabteilung sehen hier Zweifel, dass dies in Zukunft für die vielen Kinder und Jugendliche zweier Vereine ausreichend sein wird. Es ist zu befürchten, dass Mannschaften weniger trainieren müssen, da nicht genug Licht vorhanden ist.
Leider konnte der Vorstand nichts besseres berichten, obwohl man viele Anstrengungen unternommen hat, um einen weiteren Platz mit Licht auszuleuchten.
Auch die neue Gaststätte war Thema der Diskussionen. Hier hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich mit dem Thema intensiv beschäftigen wird.
Außerdem bildeten sich Arbeitsgruppen mit dem Thema „Jubiläum 2010“, „Weiterentwicklung der Jugendarbeit“ und „Überarbeitung der Organisationsstrukturen“

Seite 46 von 48
<<   <  41  42  43  44  45  46  47  48  >   >>