Spvgg. 1910 e.V. Langenselbold

News & Presse

Seite 9 von 49
<<   <  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  >   >>   

18.12.16Jugendfußballer bescheren Senioren
Weihnachtszeit – das Fest der Liebe. Getreu diesem Motto taten die C-Jugend Fußballer (Jahrgang 2002 + 2003) der Spvgg 1910 Langenselbold in der Vorweihnachtszeit etwas Gutes und überbrachten den Bewohner des Seniorenwohnpark Kinzigaue in Langenselbold Selbstgebackenes. Nachdem die Mannschaft noch am Vormittag des 18. Dezember 2016 an der Futsal-Hallenmeisterschaft in Hanau teilnahm, fuhren sie im Anschluss ins Vereinsheim um die selbstgebackenen Plätzchen weihnachtliche zu verpacken. Danach ging es zum Seniorenheim, wo 15 Spieler und Eltern durch die zuständige Heimleitung, Lucyna Maladyn-Bittner begrüßt wurden. Lucyna Maladyn-Bittner stellte das Haus kurz vor und führte die Besucher durch die Räumlichkeiten. Auf allen Stationen, fünf Stück an der Zahl, überreichten die Spieler im Aufenthaltsraum den Bewohnern die gut gefüllten Tüten, die sich sichtlich sehr darüber freuten. Nachdem alle Tüten verteilt waren, wurden die Besucher noch zu einem kurzen Umtrunk in die Kantine eingeladen. Am Ende gab es noch ein Gruppenfoto und dann ging es zu einer weiteren Veranstaltung für die Jungs. Im Grossauheimer Hallenbad wartete bereits Fitnesstrainerin Silvie, die die Spieler und die beiden verantwortlichen Trainer zu 45 Minuten Aqua-Fitness begrüßte. Nach einer kurzen Einweisung ging es in das kühle Nass. Gehalten durch einen Gürtel, hatten die Teilnehmer keinen Bodenkontakt und bewegte sich so im Wasser. Silvie machte die Übungen am Beckenrand, vor und alle anderen machten diese im Wasser nach. Bereits nach kurzer Zeit konnte man erkennen, wie ungewohnt aber anstrengend die Übungen waren. Lauft einmal oder hebt die Beine und Arme im Wasser, ohne dabei in Rückenlage zu gelangen und stets an gleicher Stelle sich zu bewegen! Trotz aller Anstrengungen hatte jeder seinen Spaß und am Ende verschwanden alle glücklich unter der Dusche.

Dieser Tag hat den 13 + 14 jährigen Fußballern gezeigt, wie das Projekt der Spvgg 1910 Langenselbold „Fußball kann mehr“ gelebt und umgesetzt werden kann. Morgens Spaß am Fußball, am Mittag den Bereich Soziales und am Nachmittag einen neuen, weiteren sportlichen Bereich neben dem Fußball kennengelernt.

Anbei ein Artikel aus der GNZ und weiter Bilder finden sie in der Bildergalerie.




Aktuelles
05.12.16Ehrung für unseren Schiedsrichter Werner Stein
Unser Schiedsrichter Werner Stein wurde von der Schioedsrichtervereinigung Hanau für 50 Jahre Schiedsrichtertätigkeit geehrt.

Anbei der Bericht aus der Langenselbolder Zeitung vom 05.12.2016

Aktuelles
07.11.16Blindenfußballtraining bei den Zehnern rundet Projekt „Fußball kann mehr…“ ab
Bei der Spvgg 1910 war am Montag wieder einmal alles anders. Neugierige Zuschauer und Eltern sahen, dass Kinder und Jugendliche mit Brillen und Kopfprotektoren bewaffnet dem Ball in einem abgesperrten Parcours hinterher liefen. Ein wildes Gerufe war zu hören: „nach rechts, nein nach links und jetzt geradeaus.“ Und die Bälle hörten sich an, als wären Glöckchen darin verborgen.
Die Lösung war recht einfach. Im Rahmen des Jugend- und Fußballprojektes „Fußball kann mehr.. “ konnte der blinde Fußballnationalspieler Hasan Koporan für eine Trainingseinheit Blindenfußball bei den Spielern der D- bis A-Jugend der Spvgg 1910 Langenselbold verpflichtet werden.
Ziel dieser Einheit war es, den Kickern zu demonstrieren, das Orientierung nicht nur durch das Sehen funktioniert. Hasan Koporan konnte praxisnah vermitteln, wie Blinde sich auf dem Rasen und darüber hinaus auch im privaten Bereich bestens orientieren können. Die Jungs waren fasziniert und stellten viele Fragen zu allen möglichen Lebenssituationen. Aber es wurde nicht nur erklärt, sondern auch Fußball gespielt. Und das mit unglaublich viel Spaß. Bewaffnet mit einer blickdichten Skibrille und Kopfprotektoren absolvierten die Jungs unter der genauen Anleitung Koporans die verschiedenen Übungen. Natürlich sorgten einige Querschläger oder Orientierungslosigkeit für herzhafte Lacher.
Die Übungsleiter und Spieler waren sich sofort einig, dass dieses Fußballtraining etwas Besonderes war und durchaus als feste Übung öfters integriert werden sollte. Nicht nur die Orientierung und das Gleichgewicht wurden geschult, sondern auch das Ballgefühl, da man sich auf die Augen nicht verlassen konnte.
Die Spvgg 1910 Langenselbold möchte mit dem Projekt „Fußball kann mehr… “die ganzheitliche Ausbildung seiner Kinder- und Jugendspieler fördern. Dieses Training war wieder ein wichtiger Baustein, damit auch andere Facetten des Sports in den Fokus unserer Spieler kommen. Spaß, Abwechslung, Kultur, Umwelt und Soziale Themen. All das kann auch Fußball.


Anbei ein Bericht aus der GNZ vom 10.11.2016


Aktuelles
12.10.16Erfolgreicher Jugendfußball bei den 10ern
Am vergangenen Mittwoch mussten gleich 2 Jugendmannschaften der
Spielvereinigung Langenselbold 1910 auf dem Sportplatz an der Niedergründauer
Straße zu ihrem Kreispokalspiel antreten.
Zunächst empfingen die Kicker der E1 (Jahrgang 2006) Victoria Heldenbergen zur 3.
KO-Runde im Kreispokal. Hier gingen die Selbolder bereits in der 2. Minute mit
einem schönen Kopfballtor durch Luca Budinsky in Führung. Doch Heldenbergen
gab sich so schnell nicht geschlagen. Es entwickelte sich ein spannendes und
chancenreiches Spiel auf beiden Seiten. Erst in der 2. Halbzeit zeigten die 10er ihre
bessere Mannschaftsleistung und eine gute Spielübersicht und korrigierten das
Ergebnis mit Toren durch Jonah Heinzinger, Justus Leininger und Louis Rimpl nach
oben. Mit dem sicheren 4:0 Sieg ziehen die E-Junioren jetzt ins Pokal-Halbfinale ein.
Zeitversetzt starteten die D1-Junioren (Jahrgang 2004/ 2005) in die 3. Pokalrunde
gegen die JSG Roßdorf/ Issigheim. Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit hat der
Sportgerätelieferant SAM Sportgeräte aus Erlensee einen Trikotsatz mit langen
Ärmeln gesponsert. So neu ausgestattet konnten die 10ern auch in diesem Spiel
gleich zu Beginn der 1. Halbzeit durch Ronaldo Torres in Führung gehen. Sebastian
Groß setzte mit einem Treffer in der 22min nach, Ronaldo baute mit 2 weiteren
Treffern die Führung aus. Roßdorf korrigierte das Ergebnis auf 4:1, mehr war an
diesem Spielabend aber für die Gäste nicht zu holen. So ziehen auch die D-Junioren
klar in das Pokal-Halbfinale ein. Für die 10er von Langenselbold war es ein toller und
erfolgreicher Fußballnachmittag. Ein dickes Lob auch an die betreuenden Eltern, die
Kinder und Gäste wie immer mit warmen Getränken und kleinen Snacks versorgt
haben. Die nächste Pokalrunde wird im Frühjahr 2017 gespielt, jetzt heißt es für
Spieler und Trainer: Dranbleiben! Wir freuen uns auf eine hoffentlich erfolgreiche
Fortsetzung.
Anhang Bild: Die D1 der Spvgg Langenselbold 1910 im neuen Trikot von SAM
Sportgeräte

Aktuelles

Seite 9 von 49
<<   <  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  >   >>