Spvgg. 1910 e.V. Langenselbold

Aktuelles

News & Presse

Seite 6 von 47
<<   <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  >   >>   

13.04.171. Mannschaft zieht ins Pokalhalbfinale ein
Bericht aus der Hanauer vom 15.04.2017
Aktuelles
11.03.17Sportplatzeröffnungsturnier beim FC Erlensee
Unsere Soma-Mannschaft hat am vergangenen Wochenende das erste Freiluftturnier in diesem Jahr gespielt. Die Mannschaft war zu Gast bei der Sportplatzeröffnung der FC Erlensee.
Nach drei Siegen und einer Niederlage in der Vorrunde, stand man als Gruppenerster im Viertelfinale. Positiv anzumerken sei dabei, dass dies nur mit einem Gegentor gelang und dies war bei der einzigen Niederlage leider ein Eigentor.
Im Viertelfinale gewann das Team gegen die SG Marköbel nach 2:2 im Siebenmeterschießen. Ebenso wurde das Duell im Halbfinale gegen Mittelbuchen erst vom Punkt entschieden (0:0). Leider ging nach insgesamt 7 Spielen, und dabei 4 am Ende in Folge, beim Finale die Kraft aus und man verlor mit 2:0 gegen Windecken.
Trotzdem war dies ein sehr erfolgreiches Turnier auf einer schönen neuen Sportanlage in Erlensee.
Es spielten: Daniel Nuding, Martin Sandner, Markus Chamski, Ralf Müller, Markus Baumann, Matthias Hartleb, Thomas Winter, Carmelo Magliarisi und Andreas Wolf

04.03.17Hallenturnier der Zehner-Soma
Am Samstag, den 04. März veranstaltet die Soma-Abteilung der Spvgg. 1910 Langenselbold ihr traditionelles Hallenturnier in der Hessentagshalle der Käthe-Kollwitz-Schule. Ab 12 Uhr stehen sich insgesamt 14 Mannschaften in zwei Gruppen gegenüber. Alle teilnehmenden Mannschaften kommen aus der näheren Umgebung. So wird es für die „Zehner“ u.a. Duelle mit Nieder- und Oberrodenbach geben. Der SV 1930 Langenselbold ist ebenso vertreten, wie der SV Erlensee oder die SG Bruchköbel. Das Turnier bietet eine gute Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und nach dem Turnier noch gemütlich zusammen zu sitzen. Für Essen und Getränke haben die Zehner jedenfalls gesorgt und freuen sich über weiteren Zuspruch ihrer Anhänger. Das Endspiel ist für 18:30 Uhr angesetzt.
1. Platz: SG Büches/Rohrbach
2. Platz: Vikt. Neuenhaßlau
3. Platz: 1. Gelnhäuser FC
4. Platz: Spvgg. Langenselbold

Aktuelles
04.02.17B1-Junioren sind Futsal-Kreismeister
In der Finalrunde der B-Junioren-Kreisliga im Fußballkreis Hanau setzte sich die Spvgg. 1910 Langenselbold durch und sicherte sich die Meisterplakette.
In der gutbesuchten Erich-Simdorn-Halle in Kilianstädten gerieten die „10er“ zunächst ins Hintertreffen und mussten sich Germania Dörnigheim geschlagen geben. Die folgenden Begegnungen wurden jedoch siegreich beendet, so dass am Ende des Spieltages die Tabellenführung und somit die Meisterschaftskrone gefeiert werden konnten.
Kreisjugendwart Manfred Kühne selbst überreichte die Siegerplakette des Hessischen Fußballverbandes.
Kühne dankte den Teams für ihre überaus faire Spielweise, den Schiedsrichtern für ihre professionelle Leitung und den Ausrichtern, der JSG Schöneck und dem Verein „Fortuna“, für Organisation und Service. Selbst Schönecks Vorsitzender der Gemeindevertretung, Klaus Ditzel und seine Frau Claudia sorgten hinter der Kuchentheke für das leibliche Wohl der Gäste.

Die Abschlusstabelle:
1. Spvgg Langenselbold 1910 12 Punkte 13 : 1 Tore
2. FC Hochstadt 10 Punkte 5 : 6 Tore
3. 1. Hanauer FC 1893 9 Punkte 8 : 10 Tore
4. Germania Dörnigheim 7 Punkte 6 : 5 Tore
5. VfB Großauheim 5 Punkte 7 : 9 Tore
6. JSG Roßdorf-Issigheim 0 Punkte 4 : 14 Tore


Aktuelles

Seite 6 von 47
<<   <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  >   >>